B U S I N E S S

NEW WORK


IM DIALOG MIT ANNA VOLQUARDSEN UND KINGA KATHARINA SLOTA

0 5 . M A I 2 0 2 0

Was bedeutet eigentlich New Work?

New Work kursiert seit geraumer Zeit als Buzzword umher. Es gibt verschiedenste Definitionen. Und spätestens seit 2020 auch kein wichtigeres Thema mehr in der Arbeitswelt. Wir haben uns mit einer Expertin dazu unterhalten. Anna Volquardsen ist Beraterin und Partnerin bei DearWork. Zusammen mit ihren Partnerinnen berät und unterstützt sie Unternehmen und Führungsteams bei der Gestaltung ihrer Arbeitskultur.

Im Dialog mit Anna und Kinga sprechen beide darüber, wie neue Arbeit bei DearWork definiert wird. Was Kultur am Arbeitsplatz bedeutet. Was es bedeutet Führung zu modernisieren und neu zu gestalten und welchen Impact Corona auf die Zukunft der Arbeit haben wird.

Annas Steps zu moderner Führung

  • Gute Führung bedeutet immer zuallererst Orientierung geben. Die Art und Weise dies zu tun, hat sich jedoch verändert: hin zu Coaching statt Kontrolle. Konkret heißt das, die Stärken der eigenen Mitarbeiter*innen erkennen, fördern und entsprechend einsetzen. Ein erster Schritt dahin kann es sein, sich über die eigenen Verantwortlichkeiten klar zu werden.

  • Im nächsten Step geht es um Orientierung über Werte und die Vision des Unternehmens, sodass die Mitarbeiter*innen wissen, in welche Richtung es geht.

  • Und zu guter Letzt geht es um Kommunikation und Interesse, darum immer wieder miteinander zu sprechen um die Zusammenarbeit fruchtbar zu gestalten. Mitarbeiter*innen sollte auf Augenhöhe begegnet werden, weil sie genauso wertvolle Ideen mit einbringen können und in manchen Bereichen sogar mehr Spezialwissen mitbringen als die Führungskraft.


"Kultur ist immer da.

Ob bewusst oder unbewusst gelebt."

A N N A V O L Q U A R D S E N

VERNETZT EUCH MIT ANNA VIA INSTAGRAM UND LINKEDIN.